Autor: Peter Haserodt  --- Aus Excel VBA - Gruppe: Klassen

Klassen [4] - Events [0] - Einstieg

Autor: Peter Haserodt - Erstellt: --      - Letzte Revision: --Gruppenthema: 8 Folgen 1 2 3 4 5 6 7 8 Sie sind in Folge:5
Events - Ein wahres Ereignis

Events - Ereignisse in Klassen sind eine Sache für sich, deswegen haben diese ein eigenes Vorwort verdient.
In der Regel setzt hier das erste größere Verständnisproblem ein.
Dabei ist es so, man muss es gar nicht verstehen, sondern nur einem Rezept folgen, wie so oft.

Ein wichtiger Hinweis:
Excel 97 (VBA5) untestützt einige Dinge nicht (z.b. RaiseEvents).
Sollten also Dinge nicht funktionieren, testen Sie diese auf einer höheren Version als E97.

Was ist ein Event?
Nun, wir gehen z.B. in UserForms permanent damit um, zum Beispiel Klickevents also eine Ereignisprozedur die mir von VBA zur Verfügung gestellt wird, in welcher ich Code für diese Ereignis schreiben kann.

Wenn ich von Events in Klassen spreche, muss man einen gewaltigen Unterschied machen:

1. Ereignisse die mir von VBA zur Verfügung gestellt werden und die ich abfangen kann.
Hierzu gehören Ereignisse, die von Steuerelementen ausgelöst werden können aber auch Ereignisse des Applicationobjektes.

2. Ereignisse, die ich in in der Klasse selbst auslöse und in der UF abfange. (Ab VBA6)
Deswegen gibt es 2 verschiedene Arten von Codetypen, bzw. Orte, wo ich auf das Ereignis reagiere.
Deswegen habe ich Events aufgeteilt in:

Events[1] - Steuerelemente
Events[2] - Application
(Die beiden ersten gehören zur ersten Art)

Events[3] - Selbsterzeugte Events

Viel Spass mit den Events, hoffentlich sind sie ereignisreich.

Events Steuerelemente(Klassen [5])

Weitere Artikel der Gruppe: Klassen Aus Excel VBA
Nach oben