Autor: Beate Schmitz  --- Aus Excel Standard - Gruppe: Häufige Fragen

Gleichzeitiges Öffnen mehrerer Dateien

Autor: Beate Schmitz - Erstellt: 2006-01      - Letzte Revision: ?
Gleichzeitiges Öffnen mehrerer Dateien:
Bei Excelstart oder bereits laufendem Excel

Sie möchten bestimmte Dateien gleichzeitig öffnen? Das können Sie ohne Makro erreichen und sich trotzdem den Umstand sparen, diese nacheinander zu öffnen. Die Umsetzung unterscheidet sich hinsichtlich der Ausgangslage, ob es beim Excelstart oder bei schon geöffnetem Excel passieren soll:

  • Bestimmte Dateien öffnen, wenn Excel schon geöffnet ist. Das können Sie realisieren, indem Sie den Aufgabenbereich speichern. Dateien mit der Endung *.xlw dienen unter Excel dem Speichern von Arbeitsbereichen
  • Bestimmte Dateien automatisch bei jedem Excelstart öffnen
Als Bonbon, um auch das Dateischließen zu beschleunigen: Wie schließt man alle geöffneten Excel-Dateien, ohne Excel zu beenden?

Zum Blattanfang

Aufgabenbereich speichern, um bestimmte Dateien gleichzeitig zu öffnen,
wenn Excel schon geöffnet ist


Wie legt man einen solchen Aufgabenbereich an?

  • Öffnen Sie dazu zunächst alle Dateien, die später gleichzeitig geöffnet werden sollen. Keine anderen
  • Dann gehen Sie über Menü > Datei > Aufgabenbereich speichern...
  • Diesen Aufgabenbereich speichern Sie nun in einer Datei mit der Endung *.xlw, den Dateinamen selbst können Sie frei wählen
  • Öffnen Sie zukünftig diese *.xlw-Datei, werden automatisch die ursprünglich ausgesuchten Dateien geöffnet; die *.xlw-Datei führt dabei nur diese Aufgabe aus, ist aber für Sie nicht greifbar und braucht entsprechend auch nicht von Ihnen geschlossen zu werden
  • So können Sie beliebig viele Dateizusammenstellungen in Aufgabenbereichen speichern, jeweils in einer eigenen *.xlw-Datei
Zu beachten ist:

Werden Dateien in ein anderes Verzeichnis verschoben, dann werden sie nicht wiedergefunden und Sie müssen den Aufgabenbereich neu festhalten. Grund ist, dass in der *.xlw-Datei nicht die Dateien gespeichert werden, sondern ihr Pfad. Daher sind *.xlw-Dateien nur wenige KB schwer.

Werden Dateien über die *.xlw-Datei in unterteilter Fensteranordnung geöffnet, reicht es aus, bei einer der Dateien auf das Maximieren-Icon neben dem Schließkreuz zu klicken, dann werden alle Dateien maximiert dargestellt. Natürlich ist dann nur eine sichtbar, die anderen im Hintergrund.

Wie ändert man einen solchen Aufgabenbereich, also die Zusammensetzung der zu öffnenden Dateien?

Öffnen sie wieder alle gewünschten Dateien (mehr / weniger / andere als vorher) und speichern den Aufgabenbereich nochmal unter dem existierenden *.xlw-Dateinamen. Das müssen Sie also auch machen, wenn sich der Pfad einer oder mehrerer Dateien geändert hat (s.o.).


Wie starten Sie die *.xlw-Datei, damit die zugeordneten Datein geöffnet werden?

Da stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:
  • Sie legen eine Verknüpfung der Datei auf den Desktop (das könnte auf Dauer unübersichtlich werden)
  • Sie gehen wie gewohnt über das Datei-Öffnen-Icon in der Standardsymbolleiste. Dann müssen Sie aber den Dateityp Arbeitsbereiche (*.xlw) oder Alle Dateien (*.*) auswählen, damit Ihnen die Datei zur Auswahl angeboten wird
  • Sie können natürlich auch ein Makro zum Start einsetzen - wäre aber ein Widerspruch zur makrofreien Lösung - über Makro könnten Sie ja auch die Dateien zusammen starten und die *.xlw-Datei wäre überflüssig
  • Sie können die *.xlw-Datei auch als Hyperlink einfügen und dann einfach durch Klick auf den Hyperlink starten

Wie löscht man einen solchen Aufgabenbereich?

Einfach die entsprechende *.xlw-Datei im Explorer löschen.

Zum Blattanfang

Wie öffnet man bestimmte Dateien automatisch bei jedem Excelstart?

Verschieben Sie einfach die gewünschten Dateien im Explorer in das Verzeichnis XLStart. Je nach Windows-Version kann dieses Verzeichnis an verschiedenen Stellen liegen. Durchsuchen Sie am besten Ihre Festplatte im Explorer danach, wenn Sie unsicher sind, wo Sie es finden.

Zum Blattanfang

Wie schließt man alle offenen Excel-Dateien gleichzeitig ohne Excel zu beenden?

Drücken Sie die Umschalttaste und gehen über Menü > Datei > Alle schließen.
Das Drücken der Umschalttaste bewirkt, dass aus dem Untermenüpunkt "Schließen" "Alle schließen" wird.
Für Dateien, die geändert wurden, erhält man dann nacheinander die übliche Rückfrage, ob die Änderungen gespeichert werden sollen. Die unveränderten Dateien werden ohne Rückfrage geschlossen.

Fragen stellen im Online-Excel Forum

Neu in Online-Excel: Online-Excel Newsletter

Weitere Artikel der Gruppe: Häufige Fragen Aus Excel Standard
Nach oben