Autor: Beate Schmitz  --- Aus Excel Standard - Gruppe: Häufige Fragen

Textzahlen konvertieren

Autor: Beate Schmitz - Erstellt: 2005-01      - Letzte Revision: 2011-03
Umgang mit Zahlen, die Text sind

Textwerte in echte Zahlen konvertieren

Nach dem Import von Daten aus anderen Quellen kann es passieren, dass Texte, die aus Ziffern bestehen, wie Zahlen erscheinen aber Excel erkennt sie nicht als Zahl, sondern als Text.

Wie kann man feststellen ob es sich bei Ziffern um Texte oder nummerische Werte handelt?

Am sichersten können Sie dies mit den Funktionen ISTZAHL() bzw. ISTTEXT() in einer Hilfszelle feststellen, wie in folgendem Beispiel gezeigt:

 ABC
1Ziffern in A2 sind Text Ziffern in C2 sind nummerischer Wert
285 85
3FALSCH WAHR
4WAHR FALSCH

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A3=ISTZAHL(A2)
C3=ISTZAHL(C2)
A4=ISTTEXT(A2)
C4=ISTTEXT(C2)

Durch nachträgliche Formatierung dieser Zellen als Standard oder Zahl bekommt man die Texte nicht in nummerische Werte gewandelt.

Um das Problem zu lösen, konvertieren Sie diese Texte in Zahlen. Eine Möglichkeit ist, 0 zu addieren. (Man kann auch mit 1 multiplizieren; Hauptsache: Eine Rechenoperation ohne Auswirkung auf das Ergebnis). Dies kann auch für einen großen Zellbereich auf einmal durchgeführt werden, indem Sie wie folgt vorgehen:

- Markieren und kopieren Sie eine im Standardformat formatierte leere Zelle
- Die Zelle oder den Bereich markieren, die/den sie in nummerische Werte wandeln möchten.
- Über Menü/Bearbeiten/Inhalte einfügen Vorgang "Addieren" auswählen und mit OK bestätigen

Ab dann sind die Texte wieder nummerische Werte.


Nun noch eine Besonderheit, wenn die betreffenden Zelle(n) bedingt formatiert sind:

Ist eine Zelle/ein Bereich, der Text enthält der aus Ziffern besteht, bedingt formatiert, wird durch obigen Vorgang die bedingte Formatierung zerschlagen.

Wie kann man sie beibehalten?
Ganz einfach: Indem man die Multiplikation mit 1 in die Formel der bedingten Formatierung integriert.
Man könnte auch stattdessen 0 addieren - Hauptsache: Eine Rechenfunktion ohne Auswirkung.

Hier ein Beispiel:
Zellhintergrund in B2 (die Zelle enthält einen Text) soll grün sein, wenn Textwert <= B3. Ist er >=B4 soll er blau sein.
Also praktisch wird der Text in eine Formel verwandelt. Wichtig ist die Multiplikation mit 1:

 
 ABC
1   
2 20 
3 8 
4 9 
5   
Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
B21. / Formel ist =B2*1<=$B$3Abc
B22. / Formel ist =B2*1>=$B$4Abc
 

Fragen stellen im Online-Excel Forum

Neu in Online-Excel: Online-Excel Newsletter

Weitere Artikel der Gruppe: Häufige Fragen Aus Excel Standard
Nach oben