Autor: Peter Haserodt  --- Aus Excel Standard - Gruppe: Häufige Fragen

Rechnen mit Text - Auswerten

Autor: Peter Haserodt - Erstellt: ?      - Letzte Revision: ?

Auswerten einer Formel als Text

Der nachfolgende Tipp ist etwas schwieriger.
Es geht darum, Berechnungen die in einer Zelle als Text stehen auszuwerten, wie im Beispiel gezeigt.

Dafür muss man eine Excel4Makro Funktion nutzen (nicht zu verwechseln mit Makros oder VBA)
Diese kann ich aber nur unter Vergeben eines Namens nutzen.

Gehen Sie wie folgt vor um die Zelle B2 nach C2 auszuwerten:
Markieren Sie die Zelle C2
Menü Einfügen -> Namen -> Namen definieren
Schreiben Sie oben in das Feld z.B. Rechnen (Sie können auch einen anderen Namen vergeben)
Gehen Sie nun in das untere Feld, löschen Sie das was dort steht und geben Sie folgendes ein:

=Auswerten($B2)

Klicken Sie dann auf Hinzufügen.
Schreiben Sie dann in die Zelle C2: = Rechnen (oder den Namen, den Sie verwendet haben) und siehe da!

(Die Angabe $B2 habe ich so gewählt, damit man die Formel nach unten ziehen kann)

Leute aus Excel VBA oder anderen Programmiersprachen (z.B. JavaScript) wird dies bekannt vorkommen.
In einigen Programmiersprachen gibt es die Evaluate Funktion.

 
 ABCD
1    
2 1+2+36 
3 (1+2) * (3+4)21 
4    
Formeln der Tabelle
C2 : =Rechnen
C3 : =Rechnen
 

 Peter Haserodt
  • Formelhilfe
  • Makroentwicklung
  • VBA-Programmierung
  • + + + + + + + + +
Fragen stellen im Online-Excel Forum

Neu in Online-Excel: Online-Excel Newsletter

Weitere Artikel der Gruppe: Häufige Fragen Aus Excel Standard
Nach oben