Autor: Beate Schmitz  --- Aus Excel Standard - Gruppe: Häufige Fragen

Pivottabelle - Feldeigenschaften

Autor: Beate Schmitz - Erstellt: 2008-12      - Letzte Revision: ?
Pivottabelle - Feldeigenschaften


Sie haben eine Pivottabelle erstellt und möchten ein Datenfeld nach bestimmten Gesichtspunkten auswerten bzw. anzeigen; z.B. den Umsatz als absolute Zahl und den Umsatz als prozentualen Anteil.

Wie die Datenfelder angezeigt werden, können Sie im Dialog Feldeigenschaften (= PivotTable-Feld) einstellen. Diesen Dialog können Sie auf drei verschiedenen Wegen öffnen:
  • Wenn Sie sich im Layout der Pivottabelle befinden, klicken Sie doppelt auf die Datenfelder
  • Indem Sie mit der rechten Maustaste in eine Zelle des entsprechenden Datenfeldes der Pivottabelle klicken und im Zellkontextmenü Feldeigenschaften… auswählen
  • Markieren Sie eine Zelle des entsprechenden Datenfeldes der Pivottabelle und klicken Sie auf der Symbolleiste PivotTable auf die Schaltfläche Feldeinstellungen
Es stehen Ihnen folgende Standardmöglichkeiten (hier müssen Sie jedenfalls eine Auswahl treffen) sowie folgende Optionen zur Auswahl. Die Optionen erreichen Sie, indem Sie im Dialogfenster PivotTable-Feld auf die Schaltfläche Optionen >> klicken:
Standardmöglichkeit: Optionen:
Zusammenfassen mit: Daten zeigen als:
Summe Standard
Anzahl Differenz von
Mittelwert % von
Maximum % Differenz von
Minimum Ergebnis in
Produkt % der Zeile
Anzahl Zahlen % der Spalte
Standardabweichung (Stichprobe) % des Ergebnisses
Standardabweichung (Grundgesamtheit) Index
Varianz (Stichprobe)  
Varianz (Grundgesamtheit)  


Datenfelder formatieren:
Weiterhin finden Sie im Dialogfenster PivotTable-Feld die Schaltfläche Zahlen…, über die Sie die Datenfelder formatieren können.
Beispiel:

Sie möchten den Umsatz Ihrer Kunden wie folgt auswerten:
  • Den Umsatz als absolute Zahl und
  • Den Umsatz als prozentualen Anteil
 ABCDEF
1Die Ausgangstabelle: Die Pivottabelle:
2      
3KundeBetrag  Daten 
4Name2303,67 € KundeUmsatzUmsatzanteil
5Name466,26 € Name12.160,95 €35,43%
6Name1182,60 € Name21.213,12 €19,89%
7Name3459,17 € Name3858,62 €14,08%
8Name1789,44 € Name41.867,10 €30,61%
9Name4621,25 € Gesamtergebnis6.099,79 €100,00%
10Name2175,69 €    
11Name1349,86 €    
12Name1839,05 €    
13Name3399,45 €    
14Name4899,22 €    
15Name2733,76 €    
16Name4280,37 €    
So erstellen Sie obige Pivottabelle:
  • Fügen Sie das Datenfeld Kunde ins Zeilenfeld und zweimal das Datenfeld Betrag in den Datenbereich
  • Klicken Sie doppelt auf das Datenfeld Summe von Betrag
  • Das Dialogfenster PivotTable-Feld öffnet sich
  • Geben Sie ins Dialogfenster PivotTable-Feld folgendes ein:
    PivotTable-Feld 
    Quellfeld:Betrag
    Name: (frei wählbar)Umsatz
    Zusammenfassen mit:Summe
  • Verlassen Sie den Dialog über die Schaltfläche OK
  • Klicken Sie doppelt auf das Datenfeld Summe von Betrag2
  • Das Dialogfenster PivotTable-Feld öffnet sich
  • Klicken Sie dort auf die Schaltfläche Optionen>>
  • Geben Sie ins Dialogfenster PivotTable-Feld folgendes ein:
    PivotTable-Feld 
    Quellfeld:Betrag
    Name: (frei wählbar)Umsatzanteil
    Zusammenfassen mit:Summe
    Daten zeigen als:% der Spalte
  • Verlassen Sie den Dialog über die Schaltfläche OK
  • Formatieren Sie die Spalten nach Wunsch


Fragen stellen im Online-Excel Forum

Neu in Online-Excel: Online-Excel Newsletter

Weitere Artikel der Gruppe: Häufige Fragen Aus Excel Standard
Nach oben