Autor: Beate Schmitz  --- Aus Excel Standard - Gruppe: Häufige Fragen

Kontextmenü Probleme

Autor: Beate Schmitz - Erstellt: 2006-11      - Letzte Revision: ?

Kontextmenü ausgeschaltet - Wie kann man es reaktivieren?
Angenommen, Sie begegnen dem Phänomen, dass einzelne Kontextmenüpunkte nur noch leicht grau angezeigt werden und somit nicht mehr genutzt werden können. Und sie stellen fest:
  • wird die gleiche Datei auf einem anderen Rechner benutzt, haben Sie dieses Problem nicht
  • und dieses Verhalten liegt bei allen Dateien vor
Folglich liegt das Problem nicht an der Datei, sondern Sie haben sich möglicherweise einmal mit einer Prozedur das Kontexmenü ausgeschaltet.


Wie können Sie das beheben? Es gibt drei Möglichkeiten:
  1. Wenn Sie über eine aktuelle Sicherung Ihrer *.xlb-Datei verfügen, können Sie den hier geschilderten Weg wählen: Symbolleisten wiederherstellen
  2. Sie können das gesamte Menü auf einen Rutsch über einen Dialog zurücksetzen. Dies hat den Nachteil, wenn Sie Ihr Menü benutzerdefiniert angepasst haben, werden diese Änderungen ebenfalls zurückgesetzt.
    • gehen Sie dazu über Menü > Ansicht > Symbolleisten > Anpassen > Registerblatt Symbolleisten.
    • nun haken Sie dort als einzige Symbolleiste die Arbeitsblatt-Menüleiste an, alle anderen Symbolleisten vorübergehend abhaken
    • nun auf die Schaltfläche Zurücksetzen klicken
    • danach die anderen gewünschten Symbolleisten wieder anhaken
  3. Wollen Sie gezielt und ohne diesen Nachteil bestimmte Menüpunkte reaktivieren gibt es für VBA-Kenner auch noch die Möglichkeit ein Makro laufen zu lassen, indem man den fraglichen Menüpunkt und Untermenüpunkt in Anführungszeichen nennt und auf Enabled = True setzt. Wenn Sie sich nicht auskennen, hilft Ihnen vielleicht dies schon weiter: Wie und wo fügt man ein Makro bzw. Code ein. Sie müssen die Menüs im Code exakt so eingeben, wie sie angezeigt werden, also gegebenenfalls auch die "..." wie in folgendem Beispiel 1
Beispiel 1: Der Menüpunkt Gültigkeit wäre ausgeschaltet.
  • Gültigkeit findet sich im Menü Daten und dort im Untermenü Gültigkeit...
Dann sieht das Makro so aus:
	
Sub Kontextmenue_Gueltigkeit_einschalten()
 With Application.CommandBars("Worksheet Menu Bar")
 .Controls("Daten").Controls("Gültigkeit...").Enabled = True
 End With
End Sub

Beispiel 2: Die Menüpunkte Kommentar und Kommentare wären ausgeschaltet.
  • Kommentare findet sich im Menü Ansicht und dort im Untermenü Kommentare
  • Kommentar findet sich im Menü Einfügen und dort im Untermenü Kommentar
Somit umfasst Ihr Code nun zwei Befehlszeilen wie folgt:
	
Sub Kontextmenue_Kommentar_einschalten()
 With Application.CommandBars("Worksheet Menu Bar")
 .Controls("Ansicht").Controls("Kommentare").Enabled = True
 .Controls("Einfügen").Controls("Kommentar").Enabled = True
 End With
End Sub

Diese Beispiele sollten genügen, damit Sie den Code auf Ihren Bedarf angepasst bekommen.

Fragen stellen im Online-Excel Forum

Neu in Online-Excel: Online-Excel Newsletter

Weitere Artikel der Gruppe: Häufige Fragen Aus Excel Standard
Nach oben